Ihr Warenkorb ist leer.

Teekanne
Bild vergrößern

Teekanne

42,20 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 2 Wochen

Art.Nr.: FL-4004537010484

Friesland „Jeverland kleine Brise” Teekanne 3 – 0,90 L

Hartporzellan, spülmaschinen- und mikrowellengeeignet

Laden Sie sich die Produktbeschreibung als PDF herunter:
Produktinfos Friesland Jeverland Kleine Brise

 Friesland Jeverland Kleine Brise Teekanne

Historie der Friesland Porzellanfabrik

1953

Gründung durch den Melitta-Inhaber Horst Bentz

1954

Produziert wurden Kaffeefilter, Kaffeekannen, Großfilter für die Gastronomie und Filterpapier. Der Vertrieb und Versand erfolgt über Melitta. Bis zu 1300 Mitarbeiter waren beschäftigt.

1956

Die Kaffeeservice-Produktion mit der Form 1 Minden im Steingut und

1958

im Porzellan zusammen mit der Form 3 Friesland begann.

1960 - 1963

Einrichtung einer Dekorabteilung mit Dekorbrandofen.

1965

Es erfolgte die Verlegung der Papier-Fertigung nach Minden.

1967

Der Mitarbeiterstand sank auf 950 Mitarbeiter.

1967 - 1972

Umrüstung, Ausbau und Rationalisierung waren unumgänglich.

1974

Die Versandhalle mit anschließender Gleishalle wurde gebaut. Der Geschirrversand an die Kunden erfolgte nun direkt von Rahling aus.

1977

Das Zweigwerk wurde eigenständig. Es folgte der Aufbau eines eigenen Vertriebs mit separatem Innen- und Außendienst, da das Geschirrsortiment nicht mehr ins Melitta-Sortiment passte.

1982

Die Umstellung der Marke Melitta auf Friesland begann mit der Einführung der Form "Schloß Gödens".

1992

Durch ein Management Buy Out (MBO) trennte sich Melitta von 70% ihrer Anteile an Friesland. Ein weiterer Personalabbau um 200 auf 320 Mitarbeiter fand statt. Gleichzeitig wurde eine Sortimentsbereinigung um 65% der Artikel durchgeführt.

1995

Friesland übernahm die verbleibenden 30% Melitta Anteile. Die bekannten Kaffeefilter von Melitta werden von Friesland weiterhin produziert.

2004/2005

Friesland hatte, wie fast alle deutschen Hersteller dieser Branche, mit den veränderten Wettbewerbsbedingungen zu kämpfen. Viele andere Hersteller sind in der Zwischenzeit lautlos vom Markt verschwunden.

08/2005

Die Friesland Porzellanfabrik wurde durch den Gesellschafter Uwe Apken übernommen. Die Firmierung lautet seit dem Friesland GmbH & Co. KG.

Made in Germany wird bei Friesland groß geschrieben. Die derzeit ca. 80 Mitarbeiter im Werk fertigen mit viel Geschick die vielfältigen Friesland Produkte, wie z. B. diese Geschirrserie Jeverland kleine Brise.

Teekanne Teekanne Teekanne

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Platte 4

Platte 4

Friesland „Jeverland kleine Brise” Platte 4 oval 32 cm

41,20 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Oberteil

Oberteil

Friesland „Jeverland kleine Brise” Oberteil zur Butterdose 250 g

25,10 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Suppenteller

Suppenteller

Friesland „Jeverland kleine Brise” Suppenteller 23 cm ø

15,10 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Espresso Obere

Espresso Obere

Friesland „Jeverland kleine Brise” Espresso Obertasse 0,09 L (Moccatasse)

8,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Frühstücksteller

Frühstücksteller

Friesland „Jeverland kleine Brise” Frühstücksteller 20 cm ø (Kuchenteller)

9,60 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Müslischale

Müslischale

Friesland „Jeverland kleine Brise” Parmesan- / Salat- / Müslischale 14 cm ø

18,70 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Friday, 26. September 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.222s