RIESS KELOmat
RIESS KELOmat RIESS KELOmat

DAS UNTERNEHMEN

LEITBILD

Ökologischer Weitblick, nachhaltiges Denken, soziale Verantwortung:
RIESS KELOmat denkt in Generationen und wirtschaftet nachhaltig. Der Idee langlebiges „Gesundheitsgeschirr” aus Emaille und langlebige Produkte im Einklang mit der Natur und den Menschen zu erzeugen ist man heute wie gestern verpflichtet.

Emaille ist ein natürlicher Verbundwerkstoff aus Glas und Eisen mit vielfältigen positiven Eigenschaften. Über die eigenen Wasserkraftwerke können die in Ybbsitz erzeugten Produkte CO2-neutral hergestellt werden. Auch mit allen anderen Ressourcen wird bei RIESS KELOmat sorgsam umgegangen. Bei Grundstoffen und Vertriebsmarken wird auf faire Erzeugung und schonenden Transport geachtet.

Die Basis für das erfolgreiche Wirtschaften ist ein engagiertes, selbstständiges und kundenorientiertes Team. Aus- und laufende Weiterbildung sowie Teamentwicklung werden daher sehr ernst genommen. Geförderte Startwohnungen und familienfreundliche Arbeitszeiten sind weitere Faktoren für geringe Fluktuation und großen Teamgeist bei RIESS KELOmat.

Das Unternehmen ist durch zahlreiche Projekte mit seiner Gemeinde und einigen Bildungseinrichtungen eng mit der Region verbunden und sichert heimische Arbeitsplätze und Wertschöpfung.

DAS UNTERNEHMEN

Die Wurzeln des Familienunternehmens RIESS KELOmat liegen im Jahr 1550. Damals wurde in Ybbsitz im niederösterreichischen Mostviertel eine Pfannenschmiede gegründet. Diese entwickelte sich zu einem florierenden metallverarbeitendem Betrieb. Heute leitet die 9. Generation der Familie Riess. Susanne Rieß, Dipl. Ing. Julian Riess und Ing. Friedrich Riess, das Unternehmen.

1922 startete man mit der Emaillierung von Kochgeschirr. 2001 erwarb man die Markenrechte von KELOmat, einer traditionsreichen österreichischen Marke für Druckkochtöpfe und Kochgeschirr aus Edelstahl. Man ist seither der einzige Kochgeschirrhersteller Österreichs und exportiert in mehr als 35 Länder weltweit.

Neben Kochgeschirr und Küchenhelfer für den Endkonsumenten ist das Unternehmen RIESS KELOmat auch im B2B-Bereich tätig.

GESCHÄFTSFELDER

Seit über 90 Jahren ist das Familienunternehmen RIESS KELOmat der Spezialist für Emaille in Österreich. Man produziert Produkte und Komponenten, für die extreme Hitzestabilität, UV-Beständigkeit, Abriebfestigkeit, antibakterielle und glatte Oberflächen nötig sind.

Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen neben der Oberflächenveredelung durch Emaille auch in der Fertigung von Metalltiefzieh-, Stanz- und Drückartikel und dem Spritzen von Kunststoffartikeln.

So entwickelten sich drei eigenständige Geschäftsfelder:

RIESS KELOmat VERTRIEBSMARKEN

Die Marke RIESS steht für Kochgeschirr aus Emaille.

Natürliche Grundstoffe und CO2- neutrale Erzeugung dank eigener Wasserkraft ermöglichen aromaneutrales, energiesparendes und gesundes Kochen.

Die RIESS-Designs sind weltweit beliebt, wir setzen auf nachhaltige Ästhetik für unterschiedliche Zielgruppen.

KELOmat ist die führende österreichische Marke für Koch- und Küchengeräte aus Edelstahl.

Neben dem bekannten Druckkochtopf bietet KELOmat ein breites Angebot aus hochwertigem Edelstahlgeschirr.

Pfannen und Backformen mit spezieller kratzfester KELOmat Qualität-Antihaft-Versiegelung sowie Küchenhelfer ergänzen das Sortiment.

Neben den Marken RIESS und KELOmat vertritt die RIESS KELOmat GmbH führende Marken und bieten dem Handel ein Komplettsortiment rund um das Thema Kochen und Backen.

RIESS Kochgeschirr aus Edelstahl und Aluminium ergänzt das RIESS Emaille-Sortiment. Bestron sind moderne, leistungsstarke elektrische Haushalts- Groß- und Kleingeräte. Fashion Glass ist Kochgeschirr aus robustem SIMAX Borosilikatglas. Forever sind klassische italienische Espressomaschinen und Scan Wood steht für spülmaschinenfeste Küchenhelfer aus Buchenholz.

PHILOSOPHIE

„Ökologischer Weitblick, nachhaltiges Denken und soziale Verantwortung.”
Die Manufaktur RIESS KELOmat wird aus Ökostrom der drei Wasserkraftwerke an der Ybbs gespeist, die bereits seit 1926 für die Stromerzeugung sorgen. Der Überschuß fließt in das öffentliche Stromnetz, sodass die Herstellung CO2-neutral erfolgt.

Bei der Auswahl der Rohstofflieferanten wird neben Qualität auf kurze Transportwege und umweltfreundliche Transportmittel wie Bahn und Schiff geachtet. So wird die Region gestärkt und die Umwelt geschont.

Viele manuelle Arbeitsschritte benötigt das Team von RIESS bis ein Stück unverwechselbares Emailgeschirr die Manufaktur verlässt. Die Leidenschaft des Teams für Qualität hat seine Wurzeln im sozialen Engagement des Unternehmens RIESS KELOmat.

 
© www.MesserUndGabel.com (2015)